Kröllwitzer Straße 3 | 06120 Halle (Saale)
Telefon 0345-68011-61 | Fax 0345-68011-17
info@yogazentrum-zeitner.de

Team

Annett Zeitner

Im Jahr 2000 begann ich die 4-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin im Berliner Yogazentrum. Seit dieser Zeit gebe ich Gruppenunterricht. Die Weiterbildung zur Yogatherapeutin, von 2007 bis 2010, erweiterte mein Wissen im individuellen Ansatz des Yogaunterrichtens.
Der Tradition meiner Lehrer Dr. Imogen Dahlmann und Martin Soder, Schüler von T. K. V. Desikachar, folgend, unterrichte ich nach dem Konzept des Viniyoga, welches die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten des Übenden erfasst. Den eigenen Körper in der Bewegung spüren, sich mit dem Atem beruhigen und damit immer wieder die Gedanken aus den Verstrickungen unseres Alltags zu lösen, um positive Ressourcen in sich zu erkennen, diese Erfahrung möchte ich in meinem Unterricht vermitteln. Als Ergotherapeutin bin ich seit 2001 in eigener Praxis tätig.

Madeleine Jungmann

Ausbildung 2009 zur Yogalehrerin BDY/EYU,
Weiterbildung Meditation,
Jin Shin Jyutsu
Seit ich 2004 bei Annett Zeitner im Yogakurs meine große Liebe für Yoga entdeckte, hat mich diese bis heute begleitet. Einige Zeit später begann ich die Ausbildung zur Yogalehrerin im Berliner Yoga Zentrum (BYZ) und unterrichte seit 2010.
In einer Yogastunde möchte ich vermitteln, dass jeder Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen in der Lage sein kann, Yoga kennen zu lernen und dabei ein Verständnis für sich zu entwickeln, welches das Leben leichter machen kann, hin zu einer Verbesserung der Gesundheit und einem mehr an Lebensqualität.

Ute Tröger-Hollemann

Seit 2005 praktiziere ich Yoga. Es begeisterte mich, so das ich im Oktober 2007 eine Ausbildung zur Yogalehrerin begann. Diese schloss ich im April 2012 erfolgreich ab am EYCT (Europäisches College für Yoga u. Therapie). Nach 4,5 Jahren intensiver Yogaausbildung entwickelte ich meine Form des Unterrichtens.
Im Mittelpunkt steht für mich hier die Entspannung und das Erlernen eines achtsamen Umgangs mit dem Körper.

Anke Tschenker

Yogalehrerin  BdY,
Ausbildung in der Yogaschule Dresden 2006-2010 Hatha-Yoga
Wichtig im Yoga ist für mich: Achtsames Atmen unterbricht den Strom der Gedanken – wir kehren zu uns selbst nach Hause zurück.

Scroll Up